dude-logo.gifline2.gif

Bandname:
Out of Frame and Mr. Short


Mitglieder (Instrumentenzuordnung):

# Mr. Short - Vocals
# Ricci – Schlagwerk
# Gisi – Gitarre
# Meuse – Bass
# Andy – Trompete
# Marco – Trompete
# Johnny – Keyboard
# el Finni – 2. Stimme, percussion + tschiggidab


Durchschnittsalter: 34 (?)

Gründungsjahr: 1996

Ort/Herkunft: Feldkirch (Österreich) im wunderschönen, einzigartigen “Ländle”!


Internetadressen:
www.out-of-frame.com

CDs/DVDs:
cd “seems to be nothing” aus dem Jahre 2001
dvd: live konzert von 2004

Datum des Interviews: 28. 01. 2010


Die "direkten" Fragen ;-):

DerDUDE:
Hallo! Mal ein paar Fragen direkt zu euch, wenn ich darf?:
Wie würdet ihr eure Musikrichtung als Ska-Band näher charakterisieren?

Out of Frame and Mr. Short:
wir spielen einen schnellen ska sound vermischt mit rock elementen.

DerDUDE:
Wie seid ihr auf den Bandnamen gekommen?
Out of Frame and Mr. Short:
da wir alle unterschiedlich sind, alle irgendwie aus dem Rahmen fallen ist dieser Name doch sehr passend...und so kam es dann auch, dass man sich zu diesem Namen entschlossen hat

DerDUDE:
Welchen Song sollte man sich anhören, um eure Musik am besten kennenzulernen?
Out of Frame and Mr. Short:
huch da gibt es so einige, sowohl von den älteren Stücken bis hin zum neuen Material... (einfach mal auf die hp schauen oder auf youtube googeln...)

DerDUDE:
Hat euch eine Ska-Band /Ska-Persönlichkeit am meisten beeinflußt?

Out of Frame and Mr. Short:
ich kann da nur für mich sprechen; bei mir waren es da Madness, Specials und eben diese ganze 2 tone Ära bis hin zu den späten 80er und frühen 90er ska-bands (Mr. Review, The Toasters, No Sports, The Busters, The Butlers...)

DerDUDE:
Welches ist euer Lieblingssong/ -CD?

Out of Frame and Mr. Short:
auch wieder so eine Fangfrage ;-) kann man so gar nicht beantworten... Heute gefällt mir dies und morgen jenes...

DerDUDE:
Welche Musikrichtung, neben dem SKA, hat euch am meisten geprägt?

Out of Frame and Mr. Short:
von Northern Soul über Punk bis hin zu Rock, Beat, Pop, ja sogar Elvis

DerDUDE:
Gibt es eine Botschaft, die ihr mit eurer Musik vermitteln wollt?

Out of Frame and Mr. Short:
naja wir wollen einfach den Spaß vermitteln den auch wir haben, wenn wir diese Musik spielen;
einfach mal den Alltagsstress vergessen und loslassen können... sprich: abschalten und tanzen!

DerDUDE:
Hat SKA für euch auch eine politische Bedeutung?

Out of Frame and Mr. Short:
ska hat insofern eine politische Kernaussage, das es keine Art von Diskriminierung geben sollte bzw darf; angefangen von Rassismus über Kirche, Sexualität...


Die Fragen zu den Konzerten:

DerDUDE:
Ein paar Fragen zu euren Konzerten: Was waren eure besten und schlimmsten Konzertorte?
Out of Frame and Mr. Short:
live Konzerte sind immer was besonderes und ich könnte jetzt nicht sagen welche hier schlimm waren;
man erinnert sich immer wieder gerne an spezielle Abende zurück aber beste und schlimmste Konzertorte fallen mir so nicht ein

DerDUDE:
Auf SKA-Konzerten findet man ja wirklich die unterschiedlichsten Typen. Wie würdet ihr euer Publikum charakterisieren?
Out of Frame and Mr. Short:
jung, dynamisch, erfolgreich, gutaussehend ;-D
im ernst da sind Leute dabei die Mitte 60 sind bis hin zu unseren Kindern...bunt gemischt und das ist gut so

DerDUDE:
Was spielt ihr als Zugabe (welchen Song)?
Out of Frame and Mr. Short:
früher war das mal Narcotic von Liquido (hieß dann auch Skaotic) und heute? Gute Frage letztes mal war es glaub ich eine ska Version von
“oh Johnny” (Jan Delay)

DerDUDE:
Gibt es ein verrücktes Erlebnis auf einer Tour, welches erzählenswert ist?
Out of Frame and Mr. Short:
eine richtige Tour hatten wir nie...

DerDUDE:
Mit welcher Band würdet ihr am liebsten zusammen auftreten?
Out of Frame and Mr. Short:
ha da gibt es einige... Wo soll man da nur anfangen; aber mit Madness wäre schon der Hammer

DerDUDE:
Was mich schon immer beschäftigt, ist die Frage, wie ihr mit Nazi-Skins auf Konzerten umgeht?
Out of Frame and Mr. Short:
die kommen gott-sei-dank nicht auf unsere gigs.


Fragen zur Ska-Geschichte:

DerDUDE:
Vielleicht noch ein wenig zum Thema Ska-Geschichte?: Es wird häufig von 1-3 Ska-Welle gesprochen. Inwieweit könnt ihr euch damit identifizieren? Was kommt nach der 3. Ska-Welle? Wie seht ihr die Zukunft des SKA?

Out of Frame and Mr. Short:
nach der 3. Ska welle kommt die 4.; ich weiss es nicht was da noch alles passieren wird; viel wurde ja schon probiert mit elektronischen Elementen sowie
Ska-Punk, Ska-Core... wir befinden uns da eher in der 3. Welle glaube ich

DerDUDE:
Wie kommt es, eurer Meinung nach, dass sich die meisten jungen Bands entweder in Richtung traditional Ska oder Ska-Punk entwickeln?

Out of Frame and Mr. Short:
das müsste man die Leute fragen die auch diese Art von Musik spielt;


DerDUDE:
Warum hat es der Ska so schwer, sich zu etablieren? Ist Ska zum ewigen Schlummerdasein verdammt?

Out of Frame and Mr. Short:
ist er das? Ich habe nicht unbedingt das Gefühl das Ska zum “Schlummerdasein” verdammt ist, im Gegenteil wenn man sich
heutzutage live Konzerte anschaut ist doch da immer ne große Party angesagt ;-)


Schließlich was Allgemeines:

DerDUDE:
Letztlich noch ein paar allgemeine Fragen: Welche Band / Ska-CD würdet ihr den Surfern/Ska-People besonders ans Herz legen wollen? (Mal abgesehen von euren eigenen ;-)

Out of Frame and Mr. Short:
phuu.... Von den Skatalites über Judge Dread; die ganzen 2 Tone Bands bis hin zu Mark Foggo, The Braces, The Butlers, Liberator....uvm!!

DerDUDE:
Wen würdet ihr als den "Godfather of Ska" bezeichnen?

Out of Frame and Mr. Short:
Laurel Aitken

DerDUDE:
Welche SKA-Page würdet ihr den Surfern im Netz besonders empfehlen? Welche Favoriten habt ihr?

Out of Frame and Mr. Short:
www.ska-talk.com

DerDUDE:
Was steht an nächsten Projekten/ Konzerten an? Wird es eine neue CD geben?

Out of Frame and Mr. Short:
wir befinden uns momentan mitten in den Aufnahmen für eine demo cd
Konzerte werden wir heuer auch bestreiten... Nähere Infos gibt’s dann auf unserer hp

DerDUDE:
Wann kommt sie raus und was wird auf uns zukommen?

Out of Frame and Mr. Short:
ja wann kommt sie raus... Nun das dauert noch ne Weile und was da auf euch zukommt...wir wissen selber noch
nicht was da auf uns zukommen wird;

DerDUDE:
Sagt doch was ihr wollt ;-)

Out of Frame and Mr. Short:
Vielen Dank an den Ska-Dude für das Interview. Vielleicht sieht man sich ja mal auf nem Konzert....

DerDUDE:
Ich danke euch für dieses informative Interview!


zurück

Weitere Info-Themen:
[Links] [Labels] [Mailorder] [Zines] [Song-Texte] [Interviews (D)] [Interviews (E)]
[Fan-Pages]

Übersicht:
[Ska-Einstieg] [Ska-Infos] [Ska-Bands] [Ska-Konzerte] [Ska-Medien] [zur Startseite]