dude-logo.gifline2.gif

Bandname:
Tequila & the Sunrise Gang

Mitglieder (Instrumentenzuordnung):
Malte Buchholz : Guitarre / Back-Vox
Oliver Sindt : Guitarre / Back-Vox
Tobias Eberhardt : Drums
Christian Hackbarth : Bass / Back-Vox
Plus "Die Bäser" (drei an der Zahl)


Durchschnittsalter: ca. 24 Jahre

Gründungsjahr: 2001

Ort/Herkunft:
Schönber / Holstein


Internetadresse:
www.tequilaandthesunrisegang.de

CDs (Jahr):
April 2003 : "Tiny Tracks" ( 5 Track EP )
Juli 2004 : "A four leafed clover in a freezing compartment" ( 16 Tracks )
Beide Cd´s wurden in Eigenregie aufgenommen


Datum des Interviews: April 2005


Die "direkten" Fragen ;-):

Miansha/DerDUDE:
Hallo! Mal ein paar Fragen direkt zu euch, wenn ich darf?:
Wie würdet ihr eure Musikrichtung als Ska-Band näher charakterisieren?

Tequila & the Sunrise Gang:
Eine schöne, bunte Mischung aus Raggae, Ska und Punk-Rock. Sehr tanzbar und super zum Abfeiern. Klingt komisch, ist aber so!

Miansha/DerDUDE:
Wie seid ihr auf den Bandnamen gekommen?

Tequila & the Sunrise Gang:
Das ist unsere Rot-Tuch-Frage! Wir werden das jedes Mal gefragt, und haben es noch niemanden beantwortet. Seid und nicht böse.


Miansha/DerDUDE:
Welchen Song sollte man sich anhören, um eure Musik am besten kennenzulernen?
Tequila & the Sunrise Gang:
Zur Zeit noch das 1 Lied der zweite CD (a four leafed clover….), "We wanna walk" aber bald dann die neuen Sachen die wir bald auf CD bringen wollen


Miansha/DerDUDE:
Hat euch eine Ska-Band /Ska-Persönlichkeit am meisten beeinflußt?

Tequila & the Sunrise Gang:
Also so direkt Ska würde ich nicht sagen. Wir haben aus vielen Richtungen Einflüsse. Aber die beiden stärksten sind wohl Manu Chao und Sublime. Aber auch NOFX,und Rx Bandits.

Miansha/DerDUDE:
Welches ist euer Lieblingssong/ -CD?

Tequila & the Sunrise Gang:
Lieblingssongs gibt es wohl verschiedene, und auch bei den Cd´s, aber wir werden uns wohl alle recht zügig bei der manu Chao - Radio Bemba Soundsystem landen. Das ist mal ne pladde!

Miansha/DerDUDE:
Welche Musikrichtung, neben dem SKA, hat euch am meisten geprägt?

Tequila & the Sunrise Gang:
Ich würde sagen Punk-Rock. Zwar spielt Raggae zwar auch eine große Rolle, aber der Punk-Rock überwiegt, denke ich.

Miansha/DerDUDE:
Gibt es eine Botschaft, die ihr mit eurer Musik vermitteln wollt?

Tequila & the Sunrise Gang:
Och, so genau haben wir uns über so was noch nie Gedanken gemacht. Wir machen eigentlich nur Musik weil es uns Spaß macht, und das ist auch die Hauptsache. Wenn wir uns festlegen müssten, dann steht vielleicht die Freude ganz vorn.

Miansha/DerDUDE:
Hat SKA für euch auch eine politische Bedeutung? Wenn ja, welche?

Tequila & the Sunrise Gang:
Nee, glaube nicht.


Die Fragen zu den Konzerten:


Miansha/DerDUDE:
Ein paar Fragen zu euren Konzerten: Was waren eure besten und schlimmsten Konzertorte?

Tequila & the Sunrise Gang:
Also der beste ist für uns zur Zeit Kiel, weil uns hier als Nachwuchsband schon recht viele Leute kennen und auch unsere Konzerte besuchen. Und schlimme orte gab es eigentlich nicht. Es gab zwar weniger gut besuchte Gigs, aber da können die Orte ja nichts für.

Miansha/DerDUDE:
Auf SKA-Konzerten findet man ja wirklich die unterschiedlichsten Typen. Wie würdet ihr euer Publikum charakterisieren?

Tequila & the Sunrise Gang:
Bunt gemischt. Wir haben ein sehr breite gemischtes Publikum von alt nach jung. Von 6 bis 99 Jahren.

Miansha/DerDUDE:
Was spielt ihr als Zugabe (welchen Song)?

Tequila & the Sunrise Gang:
Meistens spielen wir "Salida del Sol" und den Song "Tequila & the Sunrise Gang". Das ist der letzte Titel der letzten Cd und immer ein schöner Song zum verabschieden.

Miansha/DerDUDE:
Gibt es ein verrücktes Erlebnis auf einer Tour, welches erzählenswert ist?

Tequila & the Sunrise Gang:

Ja, wir haben erst eine kleine selbstorganisierte Tour gespielt, in der wir nur 12 Städte abgeklappert haben. Da passiert nicht so viel. Wir haben aber mal in Walsrode gespielt, was so ca. 350 klm von Schönberg entfernt ist, und haben Sticks, Fußmaschine und Becken vergessen. Das war ein Dreck!

Miansha/DerDUDE:
Mit welcher Band würdet ihr am liebsten zusammen auftreten?

Tequila & the Sunrise Gang:
Och, da hat man ja viele Träume, aber für uns ist schon einer in Erfüllung gegangen, weil wir schon einmal zusammen mit den Busters und einmal zusammen mit Babylon Circus gespielt haben. Das war schon super.

Miansha/DerDUDE:
Was mich schon immer beschäftigt, ist die Frage, wie ihr mit Nazi-Skins auf Konzerten umgeht?

Tequila & the Sunrise Gang:
Das haben wir zum Glück erst einmal erlebt, und die waren nicht besonders aktiv.


Fragen zur Ska-Geschichte:


Miansha/DerDUDE:
Vielleicht noch ein wenig zum Thema Ska-Geschichte?: Es wird häufig von 1-3 Ska-Welle gesprochen. Inwieweit könnt ihr euch damit identifizieren? Was kommt nach der 3. Ska-Welle? Wie seht ihr die Zukunft des SKA?

Tequila & the Sunrise Gang:
Keine Ahnung , ich hoffe gut.


Miansha/DerDUDE:
Warum hat es der Ska so schwer, sich zu etablieren? Ist Ska zum ewigen Schlummerdasein verdammt?

Tequila & the Sunrise Gang:
Das glaube ich nicht, das dass so ist. Ich meine, jeder sollte ja eigentlich die Musik machen , auf die er Bock hat. Also ist es jedem selbstüberlassen. Und ich kann nur bestätigen, das es sehr, sehr viel Spaß macht Ska-Punk zu machen.


Schließlich was Allgemeines:


Miansha/DerDUDE:
Letztlich noch ein paar allgemeine Fragen: Welche Band / Ska-CD würdet ihr den Surfern/Ska-People besonders ans Herz legen wollen? (Mal abgesehen von euren eigenen ;-)

Tequila & the Sunrise Gang:
Ja ich denke schon, das jeder Ska-Fan die Manu Chao Radio Bemba Soundsystem kennen sollte. Mörder Pladde.

Miansha/DerDUDE:
Wen würdet ihr als den "Godfather of Ska" bezeichnen?

Tequila & the Sunrise Gang:
Hhhmmm.

Miansha/DerDUDE:
Welche SKA-Page würdet ihr den Surfern im Netz besonders empfehlen? Welche Favoriten habt ihr?

Tequila & the Sunrise Gang:
Hmmmm. die zweite

Miansha/DerDUDE:
Was steht an nächsten Projekten/ Konzerten an? Wird es eine neue CD geben? Wann kommt sie raus und was wird auf uns zukommen?

Tequila & the Sunrise Gang:
Ja, wir werden in ca. 1 Monat im Studio verschwinden und einen neue Longplayer aufnehmen. Und was für einen. J

Miansha/DerDUDE:
Platz für eigene Kommentare, Anmerkungen von euch!!!...

Tequila & the Sunrise Gang:
Ich hoffe es war nett und ihr schaut alle mal auf einem unserer Konzerte vorbei.
Danke sagt der Rene


Miansha/DerDUDE:
Wir danken dir auch, Rene, für dieses informative Interview!


zurück

Weitere Info-Themen:
[Links] [Labels] [Mailorder] [Zines] [Song-Texte] [Interviews (D)] [Interviews (E)]
[Fan-Pages]

Übersicht:
[Ska-Einstieg] [Ska-Infos] [Ska-Bands] [Ska-Konzerte] [Ska-Medien] [zur Startseite]