Interview ABS
dude-logo.gifline2.gif

Bandname:
The Offbeat Generator

Mitglieder (Instrumentenzuordnung):
Strange Alexa-Drums,,............,Ernesto Edmondo Geloso-Organ,,,Jackie Whooosh-Alto Sax,........,,IGORR-Bariton Sax,........,Mackula-Trumpet...........,Fred Chet-Trumpet...................Tom Trombone-Trombone......................Eddie Gilette - Bass.......Pedro Ponderoza-Vocals..........Toni Ramone-Guitar.

Durchschnittsalter: 32,2

Gründungsjahr: 2002

Ort/Herkunft: Wien, Österreich

CDs (Jahr):
2004

Internetadresse: www.offbeatgenerator.com

Datum des Interviews: 13.10.2005


Die "direkten" Fragen ;-):

Miansha/DerDUDE:
Hallo! Mal ein paar Fragen direkt zu euch, wenn ich darf?:
Wie würdet ihr eure Musikrichtung als Ska-Band näher charakterisieren?

Offbeat Generator:
Wir stehen auf klassischen Ska, schnell gespielt, mit einem pompösen und fetzigen Bläsersatz obendrauf.


Miansha/DerDUDE:
Wie seid ihr auf den Bandnamen gekommen?
Offbeat Generator:
Das hat sich IGORR ausgedacht, und jetzt kann man's leider nicht mehr ändern - weil ist ja ein echter Zungenbrecher...


Miansha/DerDUDE:
Welchen Song sollte man sich anhören, um eure Musik am besten kennenzulernen?
Offbeat Generator:
Ridin' High - ist eine brandneue Nummer, wird in Kürze aufgenommen.


Miansha/DerDUDE:
Welches ist euer Lieblingssong/ -CD?

Offbeat Generator:
Phoo, das ist schwer zu sagen, wir sind 10 Leute in der Band, und da gibt es unterschiedliche Geschmäcker!


Miansha/DerDUDE:
Welche Ska-Band / Ska-Persönlichkeit hat euch am meisten beeinflußt?

Offbeat Generator:
The Skatalites, The Special Guests, Tokyo Ska Paradise Orchestra


Miansha/DerDUDE:
Welche Botschaft möchtet ihr mit eurer Musik vermitteln?

Offbeat Generator:
Botschaft? Wir möchten, dass die Leute unten Spass haben und tanzen.

Miansha/DerDUDE:
Hat SKA für euch auch eine politische Bedeutung? Wenn ja, welche?

Offbeat Generator:
Na ja, wir sind schon alle politische Menschen, aber bei der Musik, da lassen wir einfach nur richtig Dampf ab und schauen, dass es eine fette Party wird.


Die Fragen zu den Konzerten:


Miansha/DerDUDE:
Was waren eure besten und schlimmsten Konzertorte?

Offbeat Generator:
Das schlimmste Konzert war , als bei einem open-air Regengig plötzlich eine Plane, gefüllt mit ca 300l Wasser, auf die Bühne klatschte. Da war natürlich der Ofen sofort aus. Nichts ging mehr, kein Strom, nix mehr.


Miansha/DerDUDE:
Wie würdet ihr euer Publikum charakterisieren?

Offbeat Generator:
Ist ein ziemlich bunt gemischtes junges Party-Publikum.


Miansha/DerDUDE:
Was spielt ihr als Zugabe (welchen Song)?

Offbeat Generator:
Na ja, wir geben's zu: Wir spielen 'Rudy, a Message to You' (ganz schön originell, was?) Aber die Leute fahren da immer so toll ab drauf, da muss man halt...

Miansha/DerDUDE:
Gibt es ein verrücktes Erlebnis auf einer Tour, welches erzählenswert ist?
Offbeat Generator:
Wie sich unser Sänger am Weg zum vereinbarten Treffpunkt den Knöchel verletzt hat und wir die Tour ohne ihn beginnen mussten!

Miansha/DerDUDE:
Mit welcher Band würdet ihr am liebsten zusammen auftreten?

Offbeat Generator:
Mit den Skatalites - und der Traum ist gerade dabei, sich zu erfüllen...


Miansha/DerDUDE:
Was uns schon immer beschäftigt, ist die Frage, wie ihr mit Nazi-Skins auf Konzerten umgeht?

Offbeat Generator:
Zum Glück haben wir dieses Problem zum Glück noch nie gehabt, Gott sei Dank!

Fragen zur Ska-Geschichte:

Miansha/DerDUDE:
Vielleicht noch ein wenig zum Thema Ska-Geschichte?: Es wird häufig von 1-3 Ska-Welle gesprochen. Inwieweit könnt ihr euch damit identifizieren? Was kommt nach der 3. Ska-Welle? Wie seht ihr die Zukunft des SKA?

Offbeat Generator:
Nach der 3. Ska-Welle kommt logischerweise eine 4. Ska-Welle, die eine allumspannende musikalische Weltherrschaft antreten wird.

Miansha/DerDUDE:
Wie kommt es, eurer Meinung nach, dass sich die meisten jungen Bands entweder in Richtung traditional Ska oder Ska-Punk entwickeln?

Offbeat Generator:
Mmmh, was sollen wir dazu sagen? Wir fallen da doch gerade in eine der beiden Gruppen hinein.

Miansha/DerDUDE:
Warum hat es der Ska so schwer, sich zu etablieren? Ist Ska zum ewigen Schlummerdasein verdammt?

Offbeat Generator:
Ich glaube, das müsste nicht sein, nur kennen viele Leute diese Musik gar nicht. Sobald sie sie hören, gefällt sie ihnen wahnsinnig gut. Da müssen wir Ska-Bands wohl noch viel Überzeugungsarbeit leisten.


Schließlich was Allgemeines:


Miansha/DerDUDE:
Letztlich noch ein paar allgemeine Fragen: Welche Band / Ska-CD würdet ihr den Surfern/Ska-People besonders ans Herz legen wollen? (Mal abgesehen von euren eigenen ;-)

Offbeat Generator:
Tokyo Ska Paradise Orchestra, momentan unsere Lieblinge

Miansha/DerDUDE:
Wen würdet ihr als den "Godfather of Ska" bezeichnen?

Offbeat Generator:
Naja, wir sind keine Geschichtsforscher, für unseren Organisten sind das die Skatalites, aber da hat es doch schon vorher auch was gegeben, oder?

Miansha/DerDUDE:
Welche SKA-Page würdet ihr den Surfern im Netz besonders empfehlen? Welche Favoriten habt ihr?

Offbeat Generator:
Die eigene natürlich!!


Miansha/DerDUDE:
Was steht an nächsten Projekten/ Konzerten an? Wird es eine neue CD geben? Wann kommt sie raus und was wird auf uns zukommen?

Offbeat Generator:
Die nächste CD wird in ca 1/2 Jahr erscheinen, mit lauter eigenen Nummern, und das mit den Konzerten läuft gerade wieder an, da wir einen Besetzungswechsel hinter uns haben.

Miansha/DerDUDE:
Wir danken euch für dieses informative Interview!


zurück

Weitere Info-Themen:[Links] [Labels] [Mailorder] [Zines] [Song-Texte] [Interviews (D)] [Interviews (E)] [Fan-Pages] /table>
Übersicht:
[Ska-Einstieg] [Ska-Infos] [Ska-Bands] [Ska-Konzerte] [Ska-Medien] [zur Startseite]