Interview ska2tonics
dude-logo.gifline2.gif

Bandname:
ska2tonics

Mitglieder (Instrumentenzuordnung):
Vlado - gesang, gitarre
Mato - schlagzeug
Roman - basgitarre
Rasto - gitarre
Jozef - posaune
Katka - tenorsaxophon
Tomáš - trompete
Brano - altsaxophon

Durchschnittsalter: 26

Gründungsjahr: 1999

Ort/Herkunft: Bratislava, Slowakei


Internetadresse: www.ska2tonics.sk

Erste Demo's(Jahr): demo 2003 demo 2004 demo 2005 am demo 2006 arbeiten wir.

Datum des Interviews: 30.3.2006


Die "direkten" Fragen ;-):

Miansha/DerDUDE:
Hallo! Mal ein paar Fragen direkt zu euch, wenn wir dürfen?:
Wie würdet ihr eure Musikrichtung als Ska-Band näher charakterisieren?

ska2tonics:
Beinflust durch jamaikanisches, amerikanisches und ska kombiniertes mit punk und rock musik spielen wir eine bunte und tanzbare mischung die gut geignet ist fur ordentliches austoben des publikums verschiedenes alters.


Miansha/DerDUDE:
Wie seid ihr auf den Bandnamen gekommen?
ska2tonics:
Wir musten einen namen inerhalb von zwei stunden ausdenken, das war das beste was uns eingefallen ist.


Miansha/DerDUDE:
Welchen Song sollte man sich anhören, um eure Musik am besten kennenzulernen?
ska2tonics:
Von uns? Wersucht Mafia.. Aber zur zeit haben wir auch bessere auf dem lager..
Sind halt noch nicht aufgenommen..


Miansha/DerDUDE:
Welches ist euer Lieblingssong/ -CD?

ska2tonics:
Mein ist The Ronnie auf den album Push n Shove von Hepcat und album Right On Time von Hepcat.

Miansha/DerDUDE:
Welche Musikrichtung, neben dem SKA, hat euch am meisten geprägt?

ska2tonics:
Mich metal aber es ist nicht in der musik zu horen. Die anderen mitglieder hat funky, punk und rock beinflust.

Miansha/DerDUDE:
Welche Botschaft möchtet ihr mit eurer Musik vermitteln?

ska2tonics:
Habt spas und denkt an die zukunft.

Miansha/DerDUDE:
Hat SKA für euch auch eine politische Bedeutung? Wenn ja, welche?

ska2tonics:
Fur mich ist ska hauptsachlich musik. Ich will dabei nur relaxen..


Die Fragen zu den Konzerten:


Miansha/DerDUDE:
Was waren eure besten und schlimmsten Konzertorte?

ska2tonics:
Die besten sind die festivals, eigentlich uberall.. Und das schlimmste ist fur mich ein konzert abzusagen mussen. Zum gluck ist es nur zweimall passiert.

Miansha/DerDUDE:
Wie würdet ihr euer Publikum charakterisieren?

ska2tonics:
Tanzend, meistens jung und treu.

Miansha/DerDUDE:
Was spielt ihr als Zugabe (welchen Song)?

ska2tonics:
Jetzt sind es covers Time Bomb - Rancid
A Message to You - Specials

Miansha/DerDUDE:
Gibt es ein verrücktes Erlebnis auf einer Tour, welches erzählenswert ist?
ska2tonics:
Veruckt war als ich nicht die Toilette bezahlen wolte, auf der Serbisch/Ungarischen grenze, und ich eine Buse zahlen musste weil ich in die Busche pi-pi ging..

Miansha/DerDUDE:
Mit welcher Band würdet ihr am liebsten zusammen auftreten?

ska2tonics:
mit Hepcat!! die spielen aber jetzt nicht mehr.. Damals war ein konzert in Wien mit Sick Of It All /interesante kombination/ und das hab ich verpasst!

Miansha/DerDUDE:
Was uns schon immer beschäftigt, ist die Frage, wie ihr mit Nazi-Skins auf Konzerten umgeht?

ska2tonics:
Zum gluck sind keine nicht direkt gekommen. Einmal ist passiert das die kommten und vor dem gebaude gewartet haben wo wir spielten aber Polizei war da auch..


Fragen zur Ska-Geschichte:

Miansha/DerDUDE:
Vielleicht noch ein wenig zum Thema Ska-Geschichte?: Es wird häufig von 1-3 Ska-Welle gesprochen. Inwieweit könnt ihr euch damit identifizieren? Was kommt nach der 3. Ska-Welle?

ska2tonics:
Ich weis nicht was mit der welle gemeint ist.. Ist das ein zeitraum oder art des spielens?

Wie seht ihr die Zukunft des SKA?
Ska darf nicht aussterben und jeder sollte wissen wie es klingt!

Miansha/DerDUDE:
Wie kommt es, eurer Meinung nach, dass sich die meisten jungen Bands entweder in Richtung traditional Ska oder Ska-Punk entwickeln?

ska2tonics:
Bei uns ist es anders, bei uns ist die ska punk mischung softer als zum beispiel in Ostereich. Bei uns herscht noch so eine zwei einhalbte welle. Ich denke das jungere spieler
mehr power haben die sie ausdrucken wollen.. Da ist auch das durchschnits alter der bands geringer. Und traditionelles ska machen mehr altere spieler..

Miansha/DerDUDE:
Warum hat es der Ska so schwer, sich zu etablieren? Ist Ska zum ewigen Schlummerdasein verdammt?

ska2tonics:
Ich denke weil viele garnicht wisen was es ist..


Schließlich was Allgemeines:


Miansha/DerDUDE:
Letztlich noch ein paar allgemeine Fragen: Welche Band / Ska-CD würdet ihr den Surfern/Ska-People besonders ans Herz legen wollen? (Mal abgesehen von euren eigenen ;-)

ska2tonics:
Hepcat - Richt On Time, Tokyo Ska Paradise Orchestra - Full Tension Beaters

Miansha/DerDUDE:
Wen würdet ihr als den "Godfather of Ska" bezeichnen?

ska2tonics:
skatalites

Miansha/DerDUDE:
Welche SKA-Page würdet ihr den Surfern im Netz besonders empfehlen? Welche Favoriten habt ihr?

ska2tonics:
www.bostonska.com, allska.de


Miansha/DerDUDE:
Was steht an nächsten Projekten/ Konzerten an?

ska2tonics:
Wir wollen das demo 2006 zu ende aufnehmen, neues demo aufnehmen, und ein album machen..

Wird es eine neue CD geben?
Ich hoffe ende 2006..

Wann kommt sie raus und was wird auf uns zukommen?
Wir wollen da nicht nur songs haben aber auch videos und was uns einfalt, es muss voll sein.

Miansha/DerDUDE:
Platz für eigene Kommentare, Anmerkungen von euch!!!...

ska2tonics:
Wir wollen bei euch spielen!

Miansha/DerDUDE:
Wir danken dir für dieses informative Interview!


zurück

/table>
Weitere Info-Themen:[Links] [Labels] [Mailorder] [Zines] [Song-Texte] [Interviews (D)] [Interviews (E)] [Fan-Pages]
Übersicht:
[Ska-Einstieg] [Ska-Infos] [Ska-Bands] [Ska-Konzerte] [Ska-Medien] [zur Startseite]