Webmaster Dynamic Interview
www.DerDUDE-Goes-SKA.deline2.gif

www.DOtheSKA.de

Grunddaten:

Webportalname:

SKA in NRW - Do the SKA

Webadresse:

www.DOtheSKA.de

Betreiber:

Oliver

Alter (freiwillig):

29

Gastautoren (wenn vorhanden):

Noch keine vorhanden, würde mich aber über Newsschreiber freuen

Branche (Fanzine, Mailorder usw.):

Ska-Terminkalender (NRW), d. Red.

Herkunft:

Duisburg

Gründungsdatum:

Der Beginn der Arbeiten begann am 07.10.2007

Musikstile:

bisher ausschließlich SKA

Regionale Eingrenzung (wenn gegeben):

wie der Name schon sagt, bezieht sich diese Seite auf NRW. Wenn die Festivalzeit beginnt, werden die Festivals aber auch überregional sein.

Rubriken:

*SKA-Termine (Konzerte, Partys sowie Festivals in ganz NRW),
*Locations (mit kurzer Beschreibung, Anfahrtsweg ect.)
*SKA-Radio
*Video der Woche
*und viele andere Kleinigkeiten

Updateturnus:

Da sich die Seite noch entwickelt, beinahe täglich.
Wie es in zwei drei Monaten aussieht, kann ich noch nicht sagen.

Monat des Interviews:

Oktober 2007

Newsletter bestellen (Turnus):

Den gibt es noch nicht, wird aber noch kommen. Den wirds dann wohl im Zwei- oder Vierwochen-Turnus geben. Mal schauen.




Inhalt I /  Entstehungsgeschichte:
Wie seid ihr auf den Namen der Webseite gekommen?

Den Spruch "Do the SKA" wird wohl jeder kennen und sich daher auch sehr leicht merken können. Es hat mich auch ehrlich gesagt sehr gewundert, dass dieser Name noch nicht vergeben war. Da habe ich dann einfach mal zugeschlagen.

Wie sieht das Zielklientel aus?

Alle SKA-Zuhörer

Wie sieht die Entstehungsgeschichte aus? Aus welcher Motivation heraus ist die Webseite online gestellt worden?

Hmm... naja. Ich wollte mich schon länger mal mit dem Context Management System namens Joomla auseinander setzen und nach längerer Überlegung, dachte ich mir, dass dieses Projekt genau das richtige sei. Ich verspreche mir eigentlich schon einigen Erfolg damit zu haben, da es so eine Seite meines Wissens nach komischer weise noch nicht gibt.

Was hat sich im Laufe der Zeit geändert?

So lange gibt es diese Seite noch nicht um diese Frage zu beantworten :--)

Welches sind die Top-Rubriken?

z.z. die "SKA-Termine" und "Locations". Des weiteren mal abwarten wie sich das "Video der Woche" entwickelt.

Was unterscheidet das Webportal von allen anderen?

Ohne Konkurrenz logischerweise unvergleichbar :--)

Woher bezieht ihr eure Informationen?

Von sämtlichen Seiten, in denen Informationen über SKA-Veranstaltungen stehen.

Gibt es einen Onlineshop? Wenn ja, was gibt es da?

Es ist etwas ganz ganz klitzekleines in Planung. Wird aber nicht kommerzieller Natur sein.

Wie teilt ihr euch die Aufgaben?

Z.z. bin ich noch alleine :--(


Persönliches:
An was arbeitet ihr gerade?

Am Forum. Die Rubrik Termine ist eh eine ewige Baustelle.

Was ist euer Lieblingsmusikstil?

SKA und ein bisschen Punkrock

Was verbindet euch im Offline-Leben mit eurer Musikszene?

Ab und an mal auf Konzerte und Partys gehen. Ich wollte auch immer mal Posaune-spielen lernen. Aber dafür muss ich wohl erstmal mit dem Rauchen aufhören :--)

Viele Webmaster geben relativ schnell auf, wenn sie merken und sehen, wie viel Arbeit so eine Seite machen kann. Was ist euer Erfolgsrezept?

Diese Phase muss ich noch überwinden. In Feedbacks hab ichs mittlerweile oft gelesen, dass es Durchhaltevermögen kostet. Bin selbst mal gespannt wies laufen wird. Ich merke aber jetzt schon, dass die Motivation steigt, wenn Besucher auf die Seite kommen.


Inhalt II / Allgemeines und Ausblick:
Was sagt ihr zu den gesetzlichen Regelungen (Urheberrecht) in Bezug auf Veröffentlichungen von Songtexten oder Songs auf Webseiten?

Damit habe ich mich noch nicht auseinander gesetzt.

Musikwebmaster stecken in einem permanenten Dilemma, Musik subjektiv in Worte zu fassen. Die ein oder andere natürliche, deskriptive Schublade bleibt da kaum aus. Wie geht ihr damit um?
Z.z. schreibe ich noch keine News oder Bewertungen, da ich noch genug mit der Seite selbst zu tun habe.
Dennoch würd ich von Dingen, von denen ich begeistert bin, auch begeistert schreiben.
Was würdet ihr einem neuen Musik-Webmaster empfehlen, wie er an die Sache herangehen sollte? Worauf muss er/sie achten?

Die Seite sollte am besten vorher auf dem Papier existieren. Da ich mich noch nicht mit Homepageprogrammierung auskannte und immer noch Probleme auf mich zukommen, empfehle ich jedem, eine Version der Homepage auf dem lokalen Rechner zuhause zu haben um die Änderungen erst dort zu testen und sie bei Erfolg erst online stellen. Ich durfte einiges doppelt und dreifach machen. Organisation ist hier die halbe Miete. Ich hätte mir viel Arbeit ersparen können.

Wo surft ihr sonst noch rum? Innerhalb und außerhalb eurer Musikszene?

Überall und nirgendwo. Ich hab da keine Schwerpunkte.

Gibt es so was wie eine Konkurrenz unter den Musik-Webmastern?

Bisher habe ich eher das Gegenteil erlebt!

Was steht Neues auf der Webseite an? Was sind die mittel- und langfristigen Ziele?

Einen gut gefüllten Terminplan. Idealerweise noch einen, in dem meine Besucher die Seite mitunterstützen und die Termine selbst eintragen :--)

Sagt doch, was ihr wollt! Kommentare und Anmerkungen von euch.

Tjoar..
erstmal vielen Dank an die vielen Zusprüche und Unterstützung die bisher kam. So schnell habe ich nicht mit soviel Feedback gerechnet. Hab wohl für meinen bisher einzigen Werbe-Forumseintrag genau das richtige Forum erwischt :--)
Vielen Dank auch an euch, eure Infos muss ich erstmal noch alle in die Seite verarbeiten.
Zum Schluss noch ein Gruß an alle die ich kenne... man sieht sich!!!
Do the SKA!

Wir danken dir/euch für das informative Interview!
[Rückantworten/Fragen] [Andere Interviews] Eure Nachfragen an den behandelten Webmaster?


Übersicht:
[Ska-Einstieg] [Ska-Infos] [Ska-Bands] [Ska-Konzerte] [Ska-Medien] [zur Startseite]